"Markus Richter - Mei Heimat"

Der Titel „Mei Heimat“ beschreibt die niederbayerische Bodenständigkeit und auch die Unbekümmertheit im positiven Sinne.

Jeder kennt vielleicht das Gefühl nach einem „verkorksten“ Urlaub nach Hause zu kommen und endlich wieder sein vertrautes Umfeld um sich zu haben. Wer hat sich dann nicht schon des Öfteren geschworen, nicht mehr in die „Weite, weite Welt hinaus“ zu wollen. Manchmal merkt man nämlich erst dann, wie schön die Heimat sein kann. Auch wenn es den Ein oder Anderen in die Ferne zieht, kommt jeder Einzelne wieder gerne in die Heimat zurück.
Auch der enorme Zusammenhalt unter den Menschen ermöglicht manchmal regelrecht eine Euphorie, die man für nichts in der Welt eintauschen möchte. Nicht zuletzt deshalb sind die gefeierten Feste weit über die Provinz hinaus bekannt. Am Dorf kennt man sich, am Dorf respektiert man sich und wenn es drauf ankommt, ist man füreinander da.
„Mei Heimat“, ein Identifikationssong für jeden einzelnen, der seine Heimat liebt.

Markus Richter, ein Liedermacher und Gitarrist seit seinem 14 Lebensjahr aus der niederbayerischen Provinz in den Startlöchern. Nach einem kurzen Intermezzo in der eigenen Band, hat er für lange Zeit nur noch für sich gespielt.

 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.