Buffy Wallborn

Buffy Wallborn

Buffy Wallborn, Jahrgang 53, ist Musikerin und lebt seit vielen Jahren in Hamburg. Geboren ist sie in Altenburschla in Nordhessen, einem kleinen Ort, der damals noch an der innerdeutschen Grenze lag.

Schon als Kind hatte sie ein offenes Ohr für die Musik. Als ihr eine Freundin eine Gitarre schenkte, spielte und sang sie am Lagerfeuer, in Kneipen und auf Festen. Bald entstanden die ersten eigenen Songs. Ihre Single aus dem Jahre 1985 „Good-bye, machs gut Altenburschla„ machte ihren Heimatort weit über die Grenzen des Hessenlandes hinaus bekannt. Manche Platte wurde auf seltsamen Wegen in den Osten Deutschlands geschmuggelt.

Musik hauptberuflich zu machen hat Buffy damals nie angestrebt. Sie spielte in den 70ern lieber Fußball in der neugegründeten Damen Kreisliga des Werra Meissner Kreises.

Als sie 2020 beim „38. Deutschen Rock und Pop Preis“ drei Auszeichnungen bekam, beschloss sie, sich und ihrer Musik eine echte Chance zu geben. Das Motto von Buffy Wallborn ist „Musik macht mutig“ und den Mut hat sie.

Im nächsten Jahr wird sie ihr erstes Album veröffentlichen, mit eigenen Songs. Die Singer-Songwriterin schreibt in alle Richtungen, ob Schlager, Balladen, Rap, Rock, Pop, Volksmusik, Kinderlieder, Weihnachtslieder, Schmunzel-Songs.

Musik ist für sie die Stimme des Herzens, sie fühlt sich in all diesen Genres wohl und hat immer etwas zu erzählen.

Und als Newcomerin mit fast 70 will sie in die Charts – warum auch nicht!!!

Download- und Streaming-Links:
Wenn der Weihnachtsmann mit der Weihnachtsfrau
Wenn der Weihnachtsmann mit der Weihnachtsfrau - REMIX