"Victor Caffari - Tattoo"

Sommerlicher Song aus der Schweiz:

Ein paar fröhliche Songzeilen animieren „Crazy Tattoo“: Druckvolle Bläser und ein charmantes Backgroundmotiv erkling wie eine Hymne an die unzähligen Tattoos in der ganzen Welt.
Nach einem Spaziergang und Sprung ins kalte Nass am Schluchsee kam die Idee zum „Crazy Tattoo“ von seiner Kollegin aus U.S. Bei Café und Kuchen kam eine interessante Dame an den Nebentisch. In Englisch rief seine Kollegin „what a crazy tattoo!“ Die Dame hatte eine interessante Spinne als Motiv am Arm. Die Kollegin Beverly dachte, diese springe in Sekunden zu ihr! Zu Hause sass Victor Caffari hin und schrieb ein paar Zeilen zu dieser Idee. Alles Crazy und schräg. Ja, die Tattoos.

Victor Caffari ist ein Pop-, Rock- und Schlagersänger. Er wurde als zweites von drei Kindern einer Italienerin und eines schweizerischen Rheinthalers am 24.12.1961 in Zürich geboren. Speziell zu erwähnen sind die Urverwandten in Oberstdorf (D) und Kufstein (AT). Caffari’s Namen kommt aus der Region Reggio Emiglia (It). Dort hat sein italienischer Urgrossvater in einem Orchester Geige gespielt. Victor Caffari schloss die Hauptschule ab und absolvierte im Anschluss eine Ausbildung zum Feinmechaniker. Nach einer Weiterbildung im Marketing wurde er Kaufmann.

Bereits als Jugendlicher brachte er sich das Akkordeon- und Gitarre spielen als Autodidakt bei. Im Alter von 16 Jahren gründete er zusammen mit seinem Bruder und Nachbarn eine Band, mit der er im lokalen Kreis sehr Rockig auftrat. Mit 19 Jahren nahm er in St. Gallen an einem JeKaMi Anlass teil. Er brachte als Playback seinen eingespielten Song auf Kassette mit auf die Bühne. Er sang mit Leib und Seele den Titel „I see the Computer“ mit seiner Elektrogitarre. Die Menge im Saal applaudierte herzlich. Dies war ein besonderes Bühnen-Schlüsselerlebnis. Musik wurde sein Lebensinhalt. Bald schloss er sich einer 5-Mann Band als Gitarre/Gesangs Musiker an. Als Party Kapelle tingelten sie von Auftritt zu Auftritt. Nach deren Auflösung gründete Victor Caffari mit einem Kumpel, der Akkordeon/Keyboarder spielte, das Musik-Duo „Favorit“. Mit Stimmung-Hits-Evergreens absolvierten sie unzählige Auftritte an Hochzeiten, Galas und Festzeltbühnen. Zugleich wurde eine Kassette aufgenommen mit bekannten Titeln und diese wurde bei den Veranstaltungen verkauft.

Alsdann nahm Victor Caffari eine CD mit dem Titel „Mr. Fate“ mit eigenen geschriebenen Songs in Berlin auf. Er bekam viel Support von seinem Tonmeister Gary Gordon aus U.K. Manche Titel wurden im Musik-Duo zu den Hits aufgeführt. Nach der Ära des Musik-Duos spielte Victor Caffari mit Keyboard/Akkordeon und Gitarre als Alleinunterhalter an unzähligen Auftritten weiter. Professionalität, Bühnenerfahrung, Charme und Schlagerpop für die Musikbegeisternden zeichnet Victor Caffari aus. Sein Zuhause ist am Lake Zürich.

Produziert und arrangiert wurde der Titel von Fritz Rach bei OIS-RECORDS.
Die Single "So crazy Dein Tattoo" wird vom Label OIS-RECORDS vertrieben und ist ab 26.06.2020 in allen Download. und Streaming-Portalen erhältlich.

Download- und Youtube-Links

 

 

 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.